03.12.19
Ehrung der erfolgreichen Teilnehmerinnen …

… am Internationalen Chemiewettbewerb der RACI 2019

Anna Krug und Alina Diekmann, beide Jahrgang 12 und aus dem Chemie-Leistungskurs CH21 von Adeline Enneking, haben im letzten Schuljahr, genauer im Juni 2019, am Internationalen Chemiewettbewerb (RACI = Royal Australian Institute) teilgenommen. Sylvia Engelmann, Fachobfrau der Fachgruppe Chemie, ließ es sich nehmen, die beiden erfolgreichen Teilnehmerinnen am 03.12. 2019 vor dem versammelten Kollegium zu ehren, die  Leistungen der Schülerinnen hervorzuheben und die Teilnahmebescheinigung bzw. Urkunde zu überreichen.

Das Gymnasium Damme ist eine der weltweit insgesamt 1558 Schulen, die an diesem renommierten Wettbewerb teilgenommen haben. Unsere Schülerinnen haben sich mit Schülern und Schülerinnen aus  verschiedensten Ländern wie Singapur, China und  Österreich gemessen. Bei dem Wettbewerb, der von MINT-EC initiiert und unterstützt wird, geht es nicht um die  Reproduktion  von  gelernten Fachinhalten, sondern um Kompetenzen wie Anwenden,   Interpretieren, Vergleichen, Berechnen, Beurteilen  und  Bewerten,  also  um  verstandenes  Wissen  und  kreatives  Transferdenken gleichermaßen.  Die  Aufgaben erstrecken sich über ein breites Spektrum von chemischen Teilgebieten und haben einen konkreten Bezug zur Technik, Natur, Alltag oder Geschichte. Die Erarbeitung der Aufgaben sowie die Auswertung derselben  erfolgen zentral in Australien, die Bearbeitung der Aufgaben hingegen an den jeweiligen Schulen.

Die Teilnahme und die Ergebnisse unserer Schülerinnen bestätigen, dass sich die Excellenceförderung in den MINT-Fächern und die Mitarbeit im MINT-EC-Netzwerk lohnen. In diesem Sinne heißt es: Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb, im Sommer 2020 wartet der nächste Internationale Chemiewettbewerb auf unsere Schülerinnen und Schüler.


ENG/HAN