26.11.19
Drehbuchworkshop mit Catharina Göldner

Am 22.11.2019 besuchte Catharina Göldner den WPU-Journalismus in Damme. Sie erzählte viele Dinge über Filmdramaturgie und gab den Kursteilnehmern wertvolle Tipps.

Der WPU-Kurs nimmt am Wettbewerb von „ganz schön anders“, einem inklusiven Kurzfilmwettbewerb mit dem Thema „No Limits“ teil. Dabei werden Kurzfilme zu diesem Thema gedreht. Wobei Catharina Göldner, eine freie Autorin und Regisseurin aus Berlin, dem Kurs half, die zuvor eingereichten Ideen zu festigen und Drehbücher zu entwickeln. Sie kam nach Damme und präsentierte verschiedene Kurzfilme, erklärte, was bei so einem Filmdreh wichtig ist und gab den einzelnen Gruppen Tipps, wie sie ihre Idee umsetzen können.

„Es war ein schöner Tag, mit eurem WPU-Kurs und es war toll, wie wir eure Ideen umsetzen konnten“, so Göldner. Die Gruppen hatten vier Stunden lang Zeit, mit der erfahrenen Regisseurin die wichtigsten Details zu besprechen. Diese waren z.B., dass es wichtig ist, alles bis zum kleinsten Detail zu planen. Man sollte wissen, wann die Handlung stattfindet oder welche Kameraeinstellungen benutzt werden.

Nach der Planung geht es jetzt in die Produktion: Die Kursteilnehmer werden jetzt mit den Filmaufnahmen beginnen und ihr Material schneiden. Die fertigen Filme werden dann Ende Januar allesamt beim Kurzfilmwettbewerb „No Limits“ eingereicht.

Katja W.