02.07.19
WPU Journalismus erneut erfolgreich

N-REPORT-Preis in der Kategorie Radio geht nach Damme

Eine Kursfahrt des WPU Journalismus führte die Teilnehmer zum Ende des Schuljahres nach Hannover. Gemeinsam mit 160 Schülerinnen und Schülern aus 14 niedersächsischen Schulen hofften sie auf einen Preis für ihre journalistischen Beiträge. Und es hat geklappt. Emily, Lena, Katja und Jan gewannen mit ihrem Beitrag „Influencer – ein europäisches Phänomen“ in der Kategorie Radio den mit 200 Euro dotierten N-REPORT-Preis 2019. Bereits im Mai wurde der Audio-Beitrag beim Europäischen Wettbewerb mit einem Landespreis ausgezeichnet.

Im Rahmen des Landesprojektes „n-report crossmedial“ hat das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) und die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) für alle teilnehmenden Schulen den N-REPORT-PREIS 2019 ausgeschrieben.
Frau Westerkamp, die den WPU-Kurs leitet, erhielt im Rahmen der Siegerehrung ihr Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme an der NLQ-Weiterbildung „Journalistisches Arbeiten in der Schule“.

Zum Beitrag: https://wordpress.nibis.de/gymdamme/influencer/

WES