26.06.19
„Ankommen am Gymnasium“

Ein Podcast des WPU Journalismus

Groß fragt Klein: Die WPU-Kursteilnehmer (Jahrgang 8) wollten es ganz genau wissen und haben ein Schuljahr lang die Klasse 5f mit dem Mikrofon begleitet:
„Wie gefällt es euch an der neuen Schule? Wer oder was hilft beim Eingewöhnen? Was sind eure Sorgen und was macht euch Spaß?“

Der Wechsel von der Grundschule ans Gymnasium bedeutet für manche Schüler eine große Umstellung. Eine viel größere Schule, neue Lehrer, neue Fächer und neue Klassenkameraden: Das kann ganz schön spannend sein.
Am Gymnasium Damme wird alles dafür getan, dass sich die Kleinen in der großen Schulgemeinschaft schnell wohlfühlen. So begleiten beispielsweise speziell ausgebildete Paten (Neuntklässler) die Neulinge in den ersten Wochen, Kennenlerntage im Dümmerheim stärken die Klassengemeinschaft.

Die Teilnehmer aus dem Wahlpflichtunterricht (WPU) Journalismus haben versucht, das erste Jahr der Klasse 5f zu dokumentieren. Sie haben viele Interviews geführt und daraus Audio-Beiträge erstellt, herausgekommen ist die achtteilige Serie „Ankommen am Gymnasium“, die auf dem Weblog des Kurses veröffentlicht wurde.

https://wordpress.nibis.de/gymdamme/ankommen-am-gymnasium/


WES