21.12.18
Verabschiedung zu Weihnachten

Schulleitung dankt Annika Köhler

Genau vor einem Jahr verabschiedete die Schulgemeinschaft das Ehepaar Decker, die jahrelang erfolgreich die Mensa betrieben hatten. Die Firma Südbeck übernahm den Betrieb der Mensa zu Beginn des Jahres, hatte aber über das gesamte Jahr hinweg Schwierigkeiten, ausreichend Personal für die Mensa des Gymnasiums zu finden. Einzig Annika Köhler sorgte mit wechselnder Unterstützung, auch seitens der Schüler, dass die Schulgemeinschaft in den Pausen und in der Mittagszeit Backwaren, Salate und Getränke kaufen konnten.

Auch wenn das Engagement der Fima Südbeck zum Ende des Jahres ausläuft und die Mensa zu Beginn des neuen Jahres von der Familie Rabek übernommen wird, die endlich auch wieder ein warmes Mittagessen im Angebot haben wird, bedankt sich der Personalrat und die Schulleitung herzlich bei Annika Köhler für ihre Zuverlässigkeit, ihre Freundlichkeit im täglichen Umgang mit Schülern und Lehrern und für ihr persönliches Engagement. Allein mit diesem Einsatz, der sie wiederholt an die Grenzen der persönlichen Belastbarkeit führte, garantierte sie dafür, dass die Mensa geöffnet werden konnte.

Danke!

Die Schulgemeinschaft wünscht Annika Köhler alles Gute für den weiteren Lebensweg.

HAN