18.06.18
Besuch aus Pécs!

Ungarnaustausch 2017/2018

Die "Oldenburgische Volkszeitung" berichtete am 09.06.2018 über den Austausch.

Die ungarischen Gäste vor dem Eingang zum Heidepark (Soltau)

Nach dem Besuch in Pécs im Herbst des letzten Jahres freuten sich die deutschen Schülerinnen und Schüler ihre ungarischen Austauschschülerinnen und -schüler in Damme  begrüßen zu können. Am Donnerstag (07.06.2018) trafen unsere ungarischen Partner mit dem Zug in Holdorf ein, wo sie bereits erwartet und freudig empfangen wurden.

In den folgenden Tagen  stand für die deutschen und ungarischen Austauschschüler ein buntes Programm an. Neben umfangreicher Projektarbeit rund um das Drama „Sprichwörter und Redensarten“ durften sich die Schüler auch auf einen Besuch des Nettebads  oder auf eine Fahrt in den Heidepark Soltau freuen.  Am Freitag (15.06.) verabschiedeten die deutschen Schülerinnen und Schüler ihre ungarischen Gäste, die sich allesamt gern an die gemeinsamen Erlebnisse in Pécs und in Damme erinnern.

Der Austausch mit Pécs, der seit 2002 stattfindet, hat sich schon lange neben dem Frankreichaustausch etabliert, was insbesondere auf die unermüdliche Arbeit der koordinierenden Lehrerinnen und Lehrer zurückzuführen ist. Deshalb bedankt sich die Schulgemeinschaft bei  Barbara Hosszú (Pécs), Sàndor Jaszenovics (Pécs), Bettina Dieler (Damme), Sabine Nieberding (Damme) und Michael Hansen (Damme) die durch ihre Planung und ihren persönlichen Einsatz den Austausch 2017/18 erst möglich gemacht haben und die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Tagen begleitet haben.

HAN