27.02.18
Wir sind Landesmeister!

Unsere Basketballerinnen gewinnen den Landesentscheid

Am Donnerstag, den 22.02.2018 machten sich die Basketballerinnen des Gymnasiums Damme auf den Weg zum Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“. Dieser fand in diesem Jahr in Quakenbrück statt.

Beim ersten Spiel spielten unsere Mädels gegen die Eichenschule aus Scheeßel, kämpften sich durch das Spiel und gewannen zum Schluss noch sehr klar mit 39:26.

Im nächsten Spiel ging es, bereits im Halbfinale, gegen das Gymnasium Eversten aus Oldenburg. Die Mädels spielten wieder sehr stark und gewannen klar und deutlich mit 34:10.

Die Aufregung war sehr groß vor dem Finale, aber trotzdem blieb das Team nervenstark und kämpfte im Finale erneut gegen die Eichenschule aus Scheeßel. Das wiederum gewannen sie auch mit 40:20. Bei der Siegerehrung gab es sogar noch einen Pokal.

Für das Gymnasium Damme spielten: Kim Rüdiger, Pia Sprehe, Frieda Kramer, Nele Harms, Ida Junghans, Leni Büngener-Schröder, Manja-Fee Schwarberg, Pia Rempe, Lina Krämer und Inka Schmock. Als beste Coaches waren Carlotta Oltmann und Maxime Grünebaum dabei.

Bericht von den Spielerinnen Inka Schmock und Lina Krämer

Hinter diesen eher zurückhaltenden Worten der Spielerinnen verbirgt sich jedoch ein riesengroßer Erfolg. Denn erstmalig haben die tollen Mädchen diesen Landesentscheid für das Gymnasium Damme gewonnen. Somit stellt unsere Schule in der Wettkampfklasse IV die beste Basketballmannschaft in ganz Niedersachsen!! Möglich wurde dieses tolle Erlebnis durch die  kompetente Betreuung durch Barbara Busch sowie die hervorragende Ausbildung beim TV Vörden. So verwunderte es nicht, dass auch die Unterstützung bei diesem Turnier riesengroß war. An dieser Stelle möchten wir uns daher sehr für die Begleitung und das Mitfiebern durch die Eltern  bedanken. Wären die Mädchen älter, schlösse sich unmittelbar die Reise zum Bundesfinale nach Berlin an. Beim sogenannten Ergänzungswettbewerb endet der Wettkampf jedoch nach dem Landesentscheid. Somit hoffen wir darauf, dass ihr auch in den nächsten Jahren die Freude am Basketball nicht verliert und wir gemeinsam noch viele schöne Spiele erleben dürfen!

Herzlichen Glückwunsch!!

EIL