13.07.17
Möge der Wind in deinem Rücken sein …

Kollegium verabschiedet Florian Lühker

Gemeinsam mit Florian Lühker (rechts) wurde Daniel Hardekopf (links) nach erfolgreich abgeschlossenem Referendariat verabschiedet.

Diese den irischen Segenswünschen entlehnte Formulierung passt auf den passionierten Segler Florian Lühker, den das Kollegium am 21.06.2017 verabschiedete, gleich in vielfältiger Weise. Zum einen natürlich für den Deutschlehrer in metaphorischem Sinne als Glück-Wunsch im Eigentlichen für ihn und seine junge Familie sowie zum anderen auch als Verweis auf seine neue windreichere Wahlheimat Ostfriesland, in die es ihn aus familiären Gründen zieht.

Florian Lühker kam, als das Kollegium ihn am dringendsten brauchte, am 30.10.2011 als sogenannte „Feuerwehr“-Lehrkraft befristet nach Damme. So hatte er zuvor u.a. schon den Osnabrücker Gymnasien „In der Wüste“ und „Ernst-Moritz-Arndt“ in größter Personal-Not geholfen. Zum Schuljahr 2012/13 konnte das Gymnasium Damme Florian Lühker mit seinen Fächern Deutsch und Biologie unbefristet in das Kollegium aufnehmen, das ihn aufgrund seines offenen, freundlichen und schülerzugewandten Auftretens bereits zu schätzen gelernt hatte. Am 24.12.2013 wurde er Beamter auf Lebenzeit.

Die Schulgemeinschaft dankt Florian Lühker für sein Engagement für das Gymnasium Damme  und wünscht seiner Familie alles Gute für die Zukunft. Mit dem Lehrerchor, in dem Florian selbst aktiv war, wünschen wir ihm: Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in deinem Rücken sein …

HAN