07.06.17
„Damme beacht“

Schulformübergreifendes Beachvolleyballturnier bereits zum fünften Mal durchgeführt

Auf den Beachvolleyfeldern hinter der Realschule wurde am 1. Juni das Beachvolleyballturnier der weiterführenden Schulen in Damme (10 Jg.) durchgeführt. Bei durchweg positiver Stimmung fanden überaus spannende  Spiele im Sand statt.

Für einen reibungslosen Turnierverlauf sorgten u.a. Schülerinnen und Schüler des Sportprofils des 11. Jahrgangs, die die Lehrkräfte, Frau Krebeck + Frau Jansen seitens der Realschule und Herrn da Costa und Herrn Eilers auf Seiten des Gymnasiums, tatkräftig unterstützen und maßgeblich dazu beigetragen haben, dass auf diesem Wege Schritt für Schritt eine Traditionsveranstaltung heranwächst.

Dem Organisationsteam ist vor allem wichtig, dass sich die Schülerinnen und Schüler der drei benachbarten Schulen zwanglos auf dem Spielfeld begegnen und Berührungsängste abbauen.

Nach der Finalrunde der insgesamt 16 Mannschaften belegte die Klasse 10a des Gymnasiums den vierten Platz, den dritten Platz die Klasse 10d. Knapp auf dem zweiten Platz landete die Klasse 10a der Realschule. Am Ende stand ein Team der Klasse 10d des Gymnasiums ganz oben auf dem Treppchen, wobei aber weniger die Platzierungen, sondern vielmehr die freundliche und faire Atmosphäre im Vordergrund standen.

Insgesamt kann das Turnier als voller Erfolg eingestuft werden.


EIL