06.03.17
Weiblicher MINT-Nachwuchs gesucht!

Möglichkeiten des Niedersachsen-Technikums

Trotz des Mottotages ("90er Jahre") waren unsere Schülerinnen konzentriert bei der Sache.

Am Freitag wurden interessierte Schülerinnen der Oberstufe über die Möglichkeiten des Niedersachsen-Technikums informiert. Dazu besuchte uns Judith Bräuer von der Koordinierungsstelle in Osnabrück in Begleitung von Ebrar Eris.

Judith Bräuer beschrieb den Schülerinnen u.a. die mit dem Technikum verbunden Ziele und die genauen Vorgaben zur Durchführung. Ebrar Ebris konnte als ehemalige Technikantin und Maschinenbaustudentin eindrucksvoll schildern, inwiefern das Niedersachsen-Technikum ihr bei der Studienentscheidung geholfen hat und ihr sogar im Studium noch hilft.

Im Anschluss an die Präsentation zeigten sich unsere Schülerinnen durch viele Fragen interessiert. Wir danken Judith Bräuer und Ebrar Eris für die gelungene Präsentation.

BRI