29.05.12
RoboCup WM 2012 in Mexiko

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Nur noch vier Wochen und es geht los. Die Vorbereitungen auf die Teilnahme an der RoboCup WM 2012 in Mexico City vom 19.06. - 24.06.2012 laufen auf Hochtouren und die Vorfreude auf die bevorstehende Teilnahme steigt von Tag zu Tag. Das Team "Igor", bestehend aus Malte kl. Piening und Christian Bill, passt seinen auf Lego Mindstorms basierenden Roboter an die letzten Details des in Mexiko geltenden Reglements an und nimmt noch letzte Optimierungen vor. Ähnliches gilt für das teamohnename.de, das aus Jan Blumenkamp, Daniel Kamphake und Guido Knoll besteht. Sie haben aus der Teilnahme an der German Open in Magdeburg ihre Rückschlüsse gezogen und ihrem RP6 Roboter neuen Wärmesensoren spendiert, um die Opfererkennung zu optimieren.

Doch auch im Hintergrund laufen die Vorbereitungen. Die Reiseplanung, vor allem die An- und Abreise, die Unterkunft und die offizielle Anmeldung, ist weitestgehend abgeschlossen. Eine weitere wesentliche Tätigkeit besteht im Anwerben von Spendengeldern. Denn die Fahrt kann nicht aus dem offiziellen Etat der Schule gedeckt werden. Deshalb sind wir bei der Finanzierung auf Sponsoren angewiesen. Trotz Zuwendung einiger Firmen fehlt uns immer noch ein erheblicher Betrag.

 

Bisher haben uns die folgenden Firmen bei der Finanzierung unterstützt:

Landmaschinenfabrik Franz Grimme GmbH & Co. KG

NORDMETALL  Verbund der Metall- und Elektroindustrie e.V.

Tex Fortis Germany GmbH

Landessparkasse zu Oldenburg

ZF Friedrichshafen AG

Intenso GmbH

POLYTEC PLASTICS Germany GmbH & Co. KG

Schützenbruderschaft Rottinghausen

Baustoffhandel Joachimmeyer Hunteburg

Volksbank Dammer Berge

Fahrschule Balster

Küchen Willmann

Dachbau Thrien

BMMH

Tis