Mediation

Das Gymnasium Damme verfügt über ausgebildete Mediatoren (Streitschlichter). Das angewendete Verfahren der Mediation beruht nicht auf Schuldzuweisungen, sondern auf der Zielsetzung , dass die Beteiligten den Raum zerstritten betreten und ihn auf einer Augenhöhe wieder verlassen.
In diesem Verfahren werden 5 Phasen durchlaufen:

  • In Phase 1 wird festgestellt wo das Problem liegt und durchdacht, wie der Mediator agieren wird.
  • In Phase 2 werden, nachdem die Parteien die Streitpunkte dargestellt haben, Informationen strukturiert zusammengefasst.
  • In Phase 3 stellen die Beteiligten jeweils ihre eigene Sicht auf die Dinge dar. Es werden Zielsetzungen deutlich und Lösungsansätze formuliert.
  • In Phase 4 werden die Lösungsansätze vertieft und von dem Mediator sowie beiden Parteien bewertet und auf realistische Durchsetzung untersucht,
  • um in Phase 5 festzulegen, wie man sich in Zukunft gegenübertritt.

Im Streitfall mit einem/r Mitschüler/in oder einem/r Lehrer/in kann man die Streitschlichter um Hilfe bitten, bevor es zu körperlichen Gewalt oder persönlicher Verletzung kommt.

Wer sind die Streitschlichter?

Mediatoren (Streitschlichter) sind an unserer Schule Frau Koch, Frau Werle und Herr Eilers. Sie erreichen sie am einfachsten während der Schulzeit in der Schule.