Europa denken

Das Gymnasium Damme ist Europaschule

Das Gymnasium Damme ist dem europäischen Gedanken verpflichtet und sieht darin einen zentralen Schwerpunkt der pädagogischen, aber auch inhaltlichen Ausrichtung. In diesem Sinne versteht sich das Gymnasium Damme als „Europaschule“.

  • Verständnis für europäische Themen wecken

Umfassende Kenntnisse über Europa, die kulturelle Vielfalt sowie die europäischen Institutionen, werden in allen Bereichen (s. „Europa-Curriculum“) ver-mittelt.

  • Mehrsprachigkeit stärken

Das erweiterte Fremdsprachenangebot, bilinguale Unterrichtsangebote sowie die Vorbereitung auf international gültige Sprachzertifikate stärken gezielt die Mehrsprachigkeit.

  • Interkulturelle Kompetenzen entwickeln

Durch die Drittortbegegnungen, den Schüleraustausch mit Frankreich und Ungarn, durch die Partnerschaften mit dem Collège St. Joseph in Janzé, dem Collège St. Joseph in Châteauborg sowie dem Babits-Gymnasium in Pécs, aber auch durch Kooperationen mit international tätigen Firmen vor Ort soll die Entwicklung interkultureller Kompe-tenzen ermöglicht und unterstützt werden.

 

(Auszug aus dem Schulprogramm)