Religion

Der katholische und evangelische Religionsunterricht hat zum Ziel, die SchülerInnen auf ihrer Sinnsuche durch ihre Jugend zu begleiten. Die SchülerInnen befinden sich in ihrer Zeit am Gymnasium in einer Entwicklungsphase der Ablösung und Neuausrichtung und sind auf der Suche nach Orientierung und einer Weltsicht, die über das Messbare und Faktische hinausgeht. Das Fach Religion versucht, die drängenden Lebensfragen der Jugendlichen (Wer bin ich? Was will ich? Was ist mir wichtig? Woran kann ich mich halten? usw.) aufzugreifen und darauf einzugehen. Dabei macht der Religionsunterricht nicht nur mit der christlichen Überlieferung und Kultur vertraut, sondern sensibilisiert die SchülerInnen auch für eine religiöse Dimension der Wirklichkeit und öffnet Türen für symbolisches Verstehen und eine neue Weltsicht. Christliche Überzeugung kann dabei als mögliche Bereicherung des Menschen erlebt werden. Außerdem befähigt der Religionsunterricht die SchülerInnen dazu, ihre Einstellung zu christlichen Überzeugungen zu überprüfen, zu vertiefen oder zu revidieren, um aus dieser Position heraus eine eigenständige und reflektierte Haltung zu gewinnen. Aus dieser Haltung heraus findet ein Diskurs mit anderen Religion und Ideologien statt, dieser fördert zudem Toleranz und Verständnis gegenüber der Entscheidung anderer. Leitthemen, die sich in allen Jahrgangsstufen auf unterschiedlichem Anforderungsniveau wiederfinden, sind: der Mensch, Jesus Christus, Gott, die Kirche, ethische Fragestellungen, andere Religionen. Da sich die Fachgruppe Religion ausdrücklich der Ökumene verpflichtet fühlt, ist es möglich gewesen, ein gemeinsames Schulcurriculum zu entwickeln, das in Rückbindung an das jeweilige katholische und evangelische Kerncurriculum entstanden ist.

Zudem findet eine enge Zusammenarbeit mit beiden örtlichen Kirchengemeinden statt, die sich u.a. in der Gestaltung von diversen ökumenischen Gottesdiensten zeigt.
(Stand 2017)

Schulcurriculum für Evangelische und Katholische Religion

Moment mal! (evangelisch)
Mittendrin (katholisch)